Description slide 1 Description slide 2 Description slide 3 Description slide 4
Die heutige Bayernliga-Partie unserer AXA Eder Volleys Burgberg gegen den Eichenauer SV wurde Corona bedingt auf Donnerstag, 01.04.2021 verschoben!
Nachdem Anfang Woche zuerst eine Spielortverlegung von Eichenau (gelegen im Landkreis Fürstenfeldbruck | Stand heute 107,6 gemeldete Fälle / 7 Tage / 100.000 EW) nach Burgberg vereinbart wurde einigten sich die Vereinsverantwortlichen beider Teams am Donnerstag Abend - aufgrund der diffusen Infektionslage - doch noch zu einer generellen Spielverlegung in das nächste Jahr.
Unsere Damen 1 erhalten somit ein Wochenende Spielpause bevor es nächstes Wochenende - gemäß Spielplan - nach Rosenheim zur Partie gegen den MTV Rosenheim geht (Anpiff geplant am Samstag, 31.10.2020 um 16:00 Uhr). Ob es jedoch bei dieser Ansetzung bleibt ist durchaus fraglich, da der Landkreis Rosenheim heute 103,3 Fälle in den letzten 7 Tage/100.000 EW gemeldet hat.
 
Nachtrag noch vom letzten Wochenende: Trotz bester Saisonleistung mussten sich unsere AXA Eder Volleys der FTM Schwabing letztlich 1:3 (24:26,25:21,26:28,22:25) geschlagen geben.
 
Auch unsere Herren haben Anfang Woche die Hallensaison 2020/21 eröffnet. Zum Auftakt der Saison mussten die Herren 2 nach dem freiwilligen Abstieg in die EK C-Klasse - Corona bedingt stark gewürfelt - eine 0:3 (21:25, 21:25, 20:25) Heimniederlage gegen das Team vom TSV Buchenberg hinnehmen.

Vor dem ersten Auswärtstest in der Volleyball-Bayernliga stehen unsere „Axa Eder Volleys Burgberg“ heute. Ab 12 Uhr geht es für unseren ambitionierten Aufsteiger in der Landeshauptstadt gegen den TSV TB München II. Nach dem furiosen Saisonauftakt unserer Volleyballerinnen mit zwei Heimsiegen am vergangenen Wochenende geht es für unser Team nun mit Rückenwind nach München.

Beim dritten Duell in Folge gegen ein Münchner Team kommt es zur Neuauflage des letztjährigen Landesligaduells gegen die „Hauptstädter“ vom Turnerbund München. Denn gemäß der Meldung auf der Vereinshomepage besteht die zweite Mannschaft des TSV TB München in dieser Saison aus demselben Kader, der in der vergangenen Spielzeit noch als TSV TB München III in der Landesliga gespielt hatte. Insoweit eine gute Nachricht für die Oberallgäuerinnen, denn exakt dieses Team wurde in der vergangenen Saison sowohl im Hin- als auch im Rückspiel geschlagen. Mehr noch, wurden just diese Münchnerinnen beim letzten Heimspieltag vor dem Corona-Abbruch gar chancenlos mit 3:0 regelrecht vom „Platz gefegt“.

Live mitfiebern?? Hier geht's zum BVV Liveticker des Spiels

© 2021 by TSV Burgberg 1893 e.V. | Seite aufgebaut am 01.08.2021 um 00:43:23 CEST (UTC+0200)